Hier die Unbekannte Telefonnummer eintragen
Diese Seite verwendet Cookies, so dass unser Service besser arbeiten. Mehr
Hauptseite » Blog »

Warum legt der Telefonverkäufer den Hörer auf

Warum legt der Telefonverkäufer den Hörer auf

Es kann uns oft passieren, dass der Telefonverkäufer während des Gesprächs mit uns den Hörer auflegt. Dies geschieht aus verschiedenen Gründen und alle sind das Ergebnis interner und illegaler Regelungen von unfairen Telemarketing-Unternehmen. Sollte es also einmal vorkommen, dass der Telefonverkäufer auflegt, ohne sich zu verabschieden oder ohne eine Erklärung abzugeben, machen Sie sich keine Sorgen. Höchstwahrscheinlich sind Sie auf diese Weise nicht Opfer unehrlicher oder illegaler Telemarketing-Unternehmen geworden. Wir werden im Folgenden über die möglichen Gründe für den Telefonverkäufer schreiben, den Hörer ohne ein Wort der Erklärung aufzulegen.

Wie ein Volltreffer funktioniert das Wort "FAMILIE" auf allen unfairen Telemarketern. Dank dieser Regeln haben Sie das Recht, von der Telemarketingliste gestrichen zu werden. Der Telemarketer hingegen muss Ihren Antrag auf Streichung Ihrer Daten aus seinen Marketinglisten akzeptieren. Wenn ein magisches Wort von Ihnen im Gespräch auftaucht, nämlich das Wort TRADO, dann legt der betrügerisch handelnde Telefonverkäufer auf. Dies sind ihre internen Unternehmensanweisungen und ihr internes Reglement. Diese Regeln besagen, dass man Kunden nicht von den Listen streichen kann, so dass das Gespräch sofort beendet werden muss, sobald ein Kunde hereinkommt. Telemarketing-Unternehmen verwenden oft auch illegale Datenbanken, so dass sie nicht wollen, dass sich jemand in diese Datenbanken einmischt. Also legen sie auf. Wenn wir dem Telefonverkäufer sagen, dass wir ein Gespräch aufzeichnen, wird das Gespräch oft sofort beendet. Wenn sie illegal handeln und illegale Verkaufstechniken anwenden, wollen sie keine Beweise hinterlassen. Also legen sie auf. Sie legen auch auf, wenn sie sich als Institutionen wie Banken, Telefonisten, Versicherungsgesellschaften und andere Institutionen ausgeben.

Wenn der Telefonverkäufer also jemals auflegt, während er mit Ihnen spricht, wird er es ohne ein Wort der Erklärung tun, keine Sorge. Wahrscheinlich sind Sie den Betrüger gerade erst losgeworden. Wenn er kein offensichtlicher Betrüger ist, so ist er doch eine Person, die auf illegale Weise arbeitet, entweder auf illegaler Basis oder unter Umgehung der Regeln. Keine Sorge, Sie müssen es als eine gute Karte ansehen.

Handgerät auflegen Telemarketing-Unternehmen gesetzliche Verkaufstechniken
Autor: Karla Schmidt
Beitrag wurde veröffentlicht in: Blog •  2020-07-21
Getaggt: bewertungen wer ruft an angerufen telefonspam telefonterror werbung

Zugehörige Artikel