Hier die Unbekannte Telefonnummer eintragen
Diese Seite verwendet Cookies, so dass unser Service besser arbeiten. Mehr
Hauptseite » Blog »

Der Betrug von Wangiri. Wie gehen Sie damit um?

Der Betrug von Wangiri. Wie gehen Sie damit um?

Der Betrug von Wangiri kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Bei diesem Betrugsmodell geht es darum, Rückrufe an unbekannte Telefonnummern zu provozieren. In der Zwischenzeit wird ein solcher Anruf auf Kosten des Abonnenten getätigt, der uns gehört. Sie wird am häufigsten von ausländischen Betrügern genutzt, weil sie die Möglichkeit haben, auf diese Weise Geld zu verdienen. Eine solche Nummer beginnt normalerweise am Anfang des 22., was bedeutet, dass wir sie mit der Richtungsangabe aus Warschau in Verbindung bringen. Mittlerweile ist es eine andere Nummer mit viel mehr Ziffern. Als Ergebnis können wir dann eine ziemlich hohe Rechnung bekommen, und der Preis für einen Anruf war, uns zu erklären, wer uns so viel anruft. Sie kann ziemlich hoch sein und die Höhe von mehreren Dutzend Zloty erreichen.

Wir sollten also sehr wachsam sein, denn die Täter solcher Betrügereien lassen sich immer öfter verschiedene Möglichkeiten einfallen, um uns zum Rückruf zu provozieren. Manchmal kann es sich um eine gewöhnliche SMS handeln, die einen solchen Inhalt wie eine Anfrage nach einem Telefon enthält. In anderen Fällen kann es ein Signal sein, das uns ständig belästigt. Und das kann nicht nur ärgern, sondern uns sogar Angst machen, dass wir wieder reden müssen. Dass Sie nicht einmal ruhig auf der Toilette sitzen können, oder dass Sie ständig angerufen werden. Es kann auch die Menschen in der Umgebung verärgern. Man kann sich leicht vorstellen, wie peinlich das sein kann, selbst für Menschen, die im Ausland Geschäfte machen. Und da sie in ständigem Kontakt bleiben müssen, müssen sie manchmal irgendwo fliehen, wo es keine Reichweite gibt. Und das alles, um nicht durch diese ständige Hektik verrückt zu werden, um unersetzbar zu sein usw. Es ist bekannt, dass dies eine leichte Übertreibung ist, aber manchmal kommt es vor, dass es viele Dinge gibt, und schließlich sind wir es leid, die ganze Welt zu retten, als ob nichts ohne uns geschehen könnte.

Andere Arten von Betrügereien dieser Art

Es kommt vor, dass sich Betrüger als bekannte Unternehmen ausgeben, die ihren Kunden regelmäßig Rechnungen mit Mehrwertsteuer schicken. Und wie Sie wissen, haben viele von ihnen aus Umweltschutzgründen den Versand von gedruckten Dokumenten eingestellt, aber mit dem Versand von E-Mails begonnen. Solche elektronischen Dateien sind genauso effektiv wie normale Dateien. In der Zwischenzeit können Betrüger Marken und Rechnungen fälschen, aber nur ihre Kontonummer in eine andere ändern. Man kann es nicht sofort wissen, besonders wenn es nicht jeden Monat funktioniert. Es lohnt sich jedoch, solche Daten am Anfang zu speichern, damit bei Problemen überprüft werden kann, ob eine bestimmte Datei von einem Lieferanten stammt oder nicht. Manchmal kann man den Unterschied sofort erkennen, oder es fällt auf, dass sich der Firmenname um einen Buchstaben unterscheidet. So handeln Betrüger, um nicht der Markenverletzung beschuldigt zu werden. Sie können in ihren Übersetzungen immer sagen, dass sie ihren Posteingang verwechselt haben und dass ihre Firma mit einem ähnlichen Namen irgendwo tätig ist. Und all dies, um eine strafrechtliche Verantwortung zu vermeiden und um den Satz umgangssprachlich "verspotten" zu machen.

Telefon-Aufladecodes

Das ist eine der neuesten Methoden, um die Doppelbelastung zu fördern. Aber um einen zu bekommen, muss man irgendwo einen Aufladecode kaufen, damit er per SMS em an den Absender des Wettbewerbs geschickt werden kann. Und das ist das Ende der ganzen Aktion, eine Person kauft, sendet, und die Täter genießen kostenlose Anrufe mit dem Code eines anderen, der nicht mehr gültig ist. Es gibt keinen Grund, gierig zu sein, besonders wenn die Medien nichts darüber berichten. Und sicherlich würde jeder in der Gegend über eine solche Förderung Bescheid wissen, insbesondere aus demselben Mobilfunknetz. Und es lohnt sich auch, bei der Erwähnung der Beförderung darauf zu achten, was andere uns sagen. Wenn der Begriff "Sie haben eine Chance" zu gewinnen, zu bekommen, ist es nicht unbedingt eine Beförderung, es könnte eher eine Lotterie sein, dass jemand Erfolg hat. Bei echten Beförderungen gibt es Besonderheiten, die es zu tun gilt, und Sie bekommen sie.

SMS, die Panik auslösen

Dies ist ein weiteres Betrugsmodell, bei dem Sie eine SMS erhalten, die uns darüber informiert, dass Sie ein Abonnement haben. Mit anderen Worten, ein kostenpflichtiger Dienst, den wir nur durch das Senden einer bestimmten Nachricht abschalten können. Und in Panik, ohne darüber nachzudenken und ohne zu prüfen, was wir darüber im Web senden. Mittlerweile kostet diese SMS ziemlich viel. Und es kommt vor, dass sie als Antwort mehr verlangen. Was uns also retten sollte, treibt uns in eine noch größere Krise und nervt. Bevor Sie also wegen dieser Art von SMS in Panik geraten, lohnt es sich, sie ein paar Mal in Ruhe zu lesen. Und prüfen Sie dann online, ob jemandem ein solcher Betrug bereits bekannt ist und wie man mit einem solchen Problem umgehen kann.

Autor: Karla Schmidt
Beitrag wurde veröffentlicht in: Blog •  2020-09-29
Getaggt: telefonterror angerufen werbung telefonspam wer ruft an bewertungen

Zugehörige Artikel