Hier die Unbekannte Rufnummer eintragen

Blog

Pressemitteilungen zum Thema Handy-Markt

Bauernverband fordert Ausrufung des Notstands

Während das Kabinett erst noch über Dürrehilfen für betroffene Landwirte berät, hat der Bauernverband bereits eine Milliarde Euro gefordert. Bauernpräsident Rukwied informiert hier über die Erntebilanz.

Germania beantragt Insolvenz - Betrieb eingestellt

2017 traf es Air Berlin, nun Germania: Nach Berichten über mögliche Investoren und der Beteuerung, der Flugbetrieb sei „stabil“, hat die Airline nun Insolvenz angemeldet. Die Flieger bleiben ab sofort am Boden.

So viel zahlt der Steuerzahler für die Kirchen

Rund zwölf Milliarden Euro nehmen die evangelische und die katholische Kirche jedes Jahr durch die Kirchensteuer ein. Damit werden Kindergärten, Schulen, Krankenhäuser, Jugendarbeit und vieles mehr finanziert.

Regierung und Industrie wollen Ladenetz für Elektrofahrzeuge ausbauen

Bundesregierung und Autoindustrie wollen den Ausbau des Ladenetzes für Elektrofahrzeuge in Deutschland vorantreiben. Über finanzielle Zusagen und Fördermittel wurde bei dem Autogipfel im Kanzleramt zunächst nicht gesprochen.

Netflix und Spotify konnten private Facebook-Nachrichten mitlesen

Facebook hat immer wieder versichert, keine Nutzerdaten verkauft zu haben. Doch diese Formulierung ist wohl sehr weit ausgelegt worden. Die Daten wurden offenbar einfach verschenkt. Mit weitreichenden Folgen.

Bitcoin als Wette gegen die Notenbanken

Der Hype um den Bitcoin ist längst nicht so stark wie 2017. Doch aus Misstrauen gegen die Notenbanken feiert er sein Comeback. Und wie: Fast unbemerkt hat er in den vergangenen Monaten seinen Kurs verdreifacht.

So schlimm ist es wirklich um die Deutsche Bahn bestellt

Die Bahn steckt offenbar in der Krise: Hoch verschuldet, oft verspätet und mit veralteter Technik unterwegs. Von einem Zuständigkeitschaos ist die Rede. Nun soll der Bahnvorstand ein Konzept zur Neustrukturierung vorlegen.

Mobilfunkverträge - Schluss mit langen Laufzeiten

Die Bundesregierung will ein Verbot von langen Laufzeiten bei Handyverträgen durchsetzen. Damit sollen mutmaßliche Kostenfallen vermieden werden. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“.

Dagegen war die Finanzkrise ein laues Lüftchen

Der demografische Wandel ist kein Zukunftsthema mehr, die Alterung der Gesellschaft hat begonnen. Deutschland ist auf die drohenden Verwerfungen schlecht vorbereitet. Fünf Dinge muss die Politik jetzt sofort tun.

Diese sieben Steuererhöhungen fordert die OECD von Deutschland

Die Industrieländer-Organisation dringt auf zusätzliche Belastungen für alle, die Auto fahren, fliegen, sparen oder Brot und Butter kaufen. Es geht um viele Milliarden Euro. Und eine Spekulationssteuer für alle Hausverkäufer soll es auch noch geben.

Bsirske prangert „mafiöse Strukturen“ beim Paketversand an

Gefälschte Pässe, Stundenlohn von 4,50 Euro und 16-Stunden-Dienste: Ver.di-Chef Frank Bsirske sieht die Arbeitsbedingungen in Unternehmen wie Hermes sehr kritisch. Die Politik müsse nun dringend handeln.

Eine US-Elitetruppe ist die Feuerwehr fürs Weltall

Elon Musks Raumfahrtfirma SpaceX will bald Astronauten ins All schicken, die Nasa öffnet die Internationale Raumstation für Touristen. Aber was geschieht, wenn im All etwas schiefgeht? Ein Besuch bei der Spezialeinheit, die Raumfahrer rettet.

Woran die Strategie des neuen Russen-Discounters scheitern könnte

Der russische Markt Mere will mit dem Motto „Tiefstpreise jeden Tag“ die Bundesrepublik erobern. Die Deutschen schätzen Discounter zwar seit Jahrzehnten. Doch zwei Faktoren sprechen gegen eine große Zukunft der Russen.

Schweden verbietet ab 2030 Diesel- und Benzinautos

Von 2030 an sollen in Schweden keine Verbrennungsmotoren mehr verkauft werden. Greenpeace lobte die schwedische Regierung – und kritisierte zugleich Versäumnisse der Bundesregierung.

Als der Vorstand sie blamieren wollte, machte sie alles richtig

Deutschlands Unternehmer hatten meist nur ihre Söhne im Sinn, wenn es um die Nachfolge im Chefsessel ging. Doch was, wenn die Söhne das Erbe gar nicht antreten wollen? Dann müssen die Töchter ran – und das hat gravierende Folgen.

Scholz gerät unter Druck von Anlegerschützern

Finanzminister Olaf Scholz gerät weiter unter Druck von Anlegerschützern. Diese gehen gegen seine Pläne vor, eine Steuer auf Aktienkäufe und -verkäufe zu erheben.

welt.de
 
Diese Seite verwendet Cookies, so dass unser Service besser arbeiten.