Hier die Unbekannte Telefonnummer eintragen
Diese Seite verwendet Cookies, so dass unser Service besser arbeiten. Mehr
Hauptseite » Blog »

Wussten Sie, dass Sie anfälliger für Telefonbetrug sind als die älteren Generationen?

Wussten Sie, dass Sie anfälliger für Telefonbetrug sind als die älteren Generationen?

Wenn es um Technologie geht, hat sie ihre guten Seiten. Aber es hat auch die schlechten, die wir gewohnt sind, uns die Dinge leichter zu machen. Und deshalb ist uns nicht bewusst, dass dies zu Missverständnissen führen kann. Ziemlich anfällig für Täuschung sind Menschen, die nicht sehr zurückhaltend sind und nicht warten können. Sie sind jedoch in der Lage, die andere Person zu spüren, die vielleicht die gleiche Einstellung hat. Dies ist auf eine Art von Einfühlungsvermögen zurückzuführen, durch das wir uns mit Menschen wie uns selbst verbunden fühlen. Und wir vertrauen ihnen viel schneller, und wenn es zu einem Notfallfaktor kommt. Sehr oft wollen wir hilfreich sein und so schnell wie möglich handeln. Und gerade eine solche Eile kann sich als katastrophal erweisen und den Eindruck erwecken, dass sich die Dinge so entwickelt haben. Und auch aus diesem Grund kann man nicht anders handeln. Wie das alte Sprichwort sagt: "Beeil dich, das ist ein schlechter Ratgeber." Und das funktioniert sehr oft, es sei denn, es handelt sich wirklich um ein zufälliges Ereignis und es betrifft jemanden, den wir gut kennen und der uns nahe steht. Und auch hier ist es anders, wenn wir direkt mit dieser Person zu tun haben. Und es ist anders, wenn es sich zum Beispiel um einen Kontakt am Telefon handelt. Betrüger können psychologische Bedingungen ausnutzen. Sie wissen, wie man effektiv auf uns zugeht und auch, wie man in Stresssituationen handelt.

Anfällig für Betrügereien

Ist es überhaupt möglich, für Betrug anfällig zu sein? Es ist schwer zu sagen, aber es stellt sich heraus, dass selbst die Vorsichtigsten, aber auch diejenigen, die bereits Erfahrung mit solchen Fällen haben. Sie merken vielleicht nicht, dass sie in etwas hineingezogen oder eingerahmt werden. Es ist unsere menschliche Eigenschaft, dass wir den Wunsch verspüren, zu unterstützen. Wenn nicht finanziell, dann zumindest spirituell. Aber das kann nicht nur unvernünftig sein. Sie kann aber auch in Zukunft noch größere Probleme verursachen. Manchmal sind es Menschen, die nicht nur uns, sondern auch jeden um uns herum manipulieren. Und einige können auch unsere Güte ausnutzen. Können wir also wie ein Fels und ohne Empathie sein? Und ja und nein, denn es geht nicht darum, ganz aus Stein zu sein. Aber es geht mehr darum zu wissen, dass wir eine Wahl haben, und wenn wir jemandem helfen wollen, sollten wir so handeln, dass wir uns nicht selbst verletzen. Wenn wir die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass sich etwas als "Betrug" herausstellen könnte, können wir weniger Geld in einen bestimmten Betrugsversuch investieren. Aber auch weniger Zeit und Selbsterhaltung.

Ältere Generationen

Das sind Menschen, die anders erzogen wurden, nach Regeln, die nicht gebrochen werden dürfen. Es stellt sich heraus, dass die Ältesten aufgrund ihrer größeren Lebenserfahrung etwas weniger anfällig für verschiedene Täuschungsversuche sind. Dies ist jedoch auf viele Faktoren zurückzuführen. Eine davon ist, überhaupt umsichtig und vorsichtig zu sein. Und ein weiterer Grund mag darin liegen, dass es in ihrer Jugend weniger Telefongeräte gab. Sie sind also nicht bereit, moderne Geräte vollständig zu bedienen. Deshalb lassen sie sich nicht so leicht von verschiedenen Arten von SMS y täuschen, weil sie immer berücksichtigen, dass dies möglicherweise nicht zutrifft. Auf der anderen Seite stellt sich aber heraus, dass ältere Menschen öfter ihrem eigenen guten Herzen zum Opfer fallen. Und damit auch der Wunsch, anderen zu helfen, sie aufzunehmen, ja sogar zu lehren und in ihre Entwicklung zu investieren. Mit der Zeit könnte sich jedoch herausstellen, was die richtigen Absichten dieser Menschen waren.

Der "Enkelin"-Betrug

Es ist eine der beliebtesten Arten des Telefonbetrugs. Es ist jemand, der vorgibt, ein Freund der Familie zu sein. Und er gibt Informationen über angebliche Probleme weiter. Möglicherweise brauchen Sie viel Geld, um sie schnell zu lösen. Es geht um jemanden, der dem Anrufer nahe steht, also versucht diese Person, den erforderlichen Betrag so schnell wie möglich zu kassieren, um zu helfen. Es stellt sich also heraus, dass ein solcher Freund nicht existiert oder dass die Person, die angeblich unterdrückt wurde, nichts davon wusste. Und die Täter mit dem Geld sind längst verschwunden. Ganz ähnlich kann es einen Versuch geben, die Investition zu erpressen. Normalerweise ruft uns jemand an oder schickt uns Nachrichten, die großartige Geschäftsmöglichkeiten bieten.

Autor: Yong Yun-Schmidt
Beitrag wurde veröffentlicht in: Blog •  2020-12-22
Getaggt: bewertungen telefonspam werbung wer ruft an angerufen telefonterror

Zugehörige Artikel